Willkommen zu LowVision-Darmstadt

Im Allgemeinen steht der Begriff Sehbehinderung für Sehbehinderung.

Sehbehinderte sind Menschen, deren Sehschärfe (Sehschärfe) trotz Korrekturen durch optische Hilfsmittel auf 30 Prozent (Sehschärfe 1/3) bis 5 Prozent (Sehschärfe 1/20) der Norm reduziert ist.
Inzwischen gibt es in Deutschland mehr als 500.000 sehbehinderte und 155.000 blinde Menschen. Die Anzahl der nicht gemeldeten Fälle wird noch höher geschätzt. Hier erhalten Sie eine individuelle und ausführliche Beratung zu Low Vision!

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Restsicht optimal zu nutzen
– für mehr Lebensqualität!

Kommen Sie vorbei, lesen Sie, fühlen Sie sich gut!